Mit Anja und Bene verbindet mich wirklich eine Menge – gleiches Dorf, gleicher Musikverein und nicht zuletzt die gleiche Sparkasse 🙂 Dass man gemeinsam auch immer viel zu Lachen hat, erleichtert ein gemeinsames Fotoprojekt wie deren Hochzeit natürlich umso mehr.

Ein halbes Jahr vor der Hochzeit hatten wir uns schon getroffen, um Fotos für die Einladungskarte zu schießen. Eine super Idee, die Einladung noch individueller und mit guten Fotos noch professioneller zu gestalten. Es müssen auch nicht immer die großen Locations sein, ein Scheunentor hat dafür schon gereicht.

Die standesamtliche Trauung fand in gewohntem Umfeld im Dornstadter Rathaus statt – wie immer super dekoriert und mit einer Traurede, die sehr stark auf die beiden zugeschnitten war.

Eine Woche später ging es weiter mit kirchlicher Trauung und dem großen Hochzeitsfest. Seit meiner ersten Fotobegleitung im Wileyclub Neu-Ulm bin ich wirklich restlos begeistert von dieser Location – und sie hat auch für diesen Tag nicht zu viel versprochen! Wir nutzten für das Brautpaarshooting den Innenraum, die riesige Bar, den Gartenbereich und die benachbarte Hochschule Neu-Ulm.

Nach der kirchlichen Trauung in Tomerdingen ging es nachmittags wieder zurück zum Wileyclub. Mit herausragender Küche und super BBQ, einer großen Tanzfläche und nicht zuletzt einem optimalen Lichtsetup im Innenraum hat es mächtig Spaß gemacht, die beiden und alle Gäste bis tief in die Nacht als Fotograf zu begleiten.

Liebe Anja, lieber Bene: Was war das für ein Fest – danke fürs Vertrauen und die geile Party 🙂

"Wir hatten Johannes für unsere Hochzeitsfeier gebucht und waren mit seiner Arbeit und den Fotos super zufrieden. Die Ideen fürs Hochzeitspaarshooting waren sehr schön, die Eindrücke & Emotionen hat er den Tag über gut eingefangen und auch die Bilder mit unseren Gästen sind toll geworden. Wir schauen uns die Fotos immer wieder gerne an und können ihn nur weiterempfehlen!"
Anja
Braut