Warum mag ich Freundinnenshootings? Weil meistens total witzige Situationen entstehen und das immer zu guten Fotos führt. Anja und Daniela hatten sich perfekt vorbereitet: Posing-Ideen im Kopf, Accessoires in der Handtasche und Wechselklamotten im Kofferraum 🙂 Bei besten Freundinnen fehlt dann eigentlich nichts mehr, um als Fotograf zufrieden zu sein und Fotos abzuliefern, die für beide eine tolle Erinnerung an die gemeinsame Zeit sind.